Dienstag, 27 September 2016

Sanzeberger Wikinger kamen, sahen und siegten!

Titelverteidigung bei der Drachenbootregatta auf der Spree!

Unter dem Motto: "Der Sanzeberger Zaubertrank macht uns stark, ein Leben lang!!" ist das Team der Sanzeberg Seniorenresidenz in diesem Jahr zum zweiten Mal bei der Cottbuser Drachenbootregatta auf der Spree angetreten.

 Voller Stolz wird nun bekannt gegeben, dass das hauseigene Team, die Sanzeberger Wikinger, bei der 13. Drachenbootregatta erneut den spektakulären Sieg in der Disziplin "Originellstes Team" eingefahren hat! Für diese Titelverteidigung wurden sie nicht nur mit viel Respekt, Neid und Applaus geehrt, sondern auch mit einem wunderschönen Pokal, der selbstverständlich seinen Ehrenplatz in der zusehends wachsenden Trophäensammlung erhalten wird.

Kein anderes Drachenbootteam hat sich so viel einfallen lassen wie die Mitarbeiter der Sanzeberg Seniorenresidenz: das gesamte Team erschien als Wikinger verkleidet! Doch die Sanzeberger hatten nicht nur Helme mit Hörnern, wilde Bärte und weite Pumphosen dabei - in diesem Jahr waren sie sogar mit einem selbst gebrauten Zaubertrank ausgestattet, der offenbar außerordentliche Kräfte verlieh. Und zur Krönung paddelte das Sanzeberger-Power-Duo Asterix & Obelix kräftig mit! Einen solchen Anblick hat die Drachenbootwelt noch nicht gesehen!

Doch die Sanzeberger Wikinger sahen nicht nur umwerfend aus, sie versprühten auch die beste Laune. Vielleicht lag es auch ein bißchen daran, dass das Team nicht angetreten waren, um Erster zu werden, sondern um Spaß in einer tollen Mannschaft zu haben und das ist ihnen wahrlich gelungen!

Und obwohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Sanzeberg Seniorenresidenz bisher noch nie in dieser Mannschaftsaufstellung zusammen in einem Boot gesessen hatten, klappte auch das Rudern erstaunlich gut! Die Wikinger konnten im Zeitfahren einige Mannschaften hinter sich lassen, und haben letztendlich einen tollen 21. Platz belegt.

 137 drachenboot 2014

Alle Kollegen, Bewohner und Freunde der Seniorenresidenz sind sehr stolz und sagen DANKE an alle Sanzeberger Kanuten!! Ein ganz besonderer Dank geht an diejenigen Ruderer, die spontan eingesprungen sind, um das Team zu unterstützen! Mit einer solchen Mannschaft macht nicht nur das Drachenbootfahren, sondern auch das Arbeiten Spaß!