Dienstag, 27 September 2016

Firmenlauf - wir waren wieder dabei und nicht zu übersehen!!

Haarscharf am Pokal vorbei!

Wir kriegen nicht genug!!!

Erneut sind wir, das "Team Sanzeberg", mit 6 sportlichen und kreativen Mitarbeiterinnen plus Chef gut gelaunt und wunderschön verkleidet zum Cottbuser Firmenlauf angetreten. Wie immer ging es uns nicht darum, zu gewinnen - wir wollten gemeinsam aktiv sein und viel Spaß haben! Und das ist uns wieder einmal gelungen!

Bei bestem Wetter und noch besserer Stimmung ist das Team Sanzeberg, 6 Läuferinnen im "sexy Schwesternkostüm" und ein "entlaufener Patient", zum Firmenlauf erschienen. Schon beim Betreten des Oberkirchplatzes richteten sich wieder alle Blicke auf uns - nun, das kennen wir bereits: wenn der Sanzeberg antritt, wird es fröhlich und laut!

Unterstützt wurde das Läufer-Team durch unsere Oma "Frau Sanzeberger", die adrett gekleidet auf dem Oberkirchplatz umher stolzierte und gerne das eine oder andere Interview gab. Die angemessene Versorgung unserer Sportler wurde wieder durch unseren gut bestückten Bollenwagen sichergestellt, der liebevoll von den Kolleginnen des Küchenteams vorbereitet wurde. Viele weitere Kollegen jubelten dem Team an der Strecke oder auf dem Oberkirchplatz lautstark zu.

Mit viel Beifall und Anerkennung wurden unsere sexy Schwestern und ihr Patient im Zieleinlauf von den anderen Läufern und allen Zuschauern begrüßt.

Zur Wahl des kreativsten Firmenoutfits wurden unsere Läuferinnen selbstverständlich wieder auf die große Bühne geholt. Im Stechen unterlagen wir nur knapp dem Team der Feuerwehr, das in diesem Jahr die große Flut nachstellte und - wir geben es gerne und neidlos zu - verdient den Pokal gewann. Gemeinsam mit der Feuerwehr feierten wir dann noch lange im VIP-Zelt, in das wir von den Veranstaltern eingeladen wurden.

Der Pokal ist uns knapp entwischt, aber wir gönnen es den tollen Jungs von der Feuerwehr - und treten im nächsten Jahr erneut an!

1000 Dank an die Läuferinnen und Läufer vom Team Sanzeberg! Ihr seid einfach klasse - ob mit oder ohne Pokal!