Sonntag, 01 April 2018

Sonderveranstaltung

"Maibaumfest"

Das Setzen des Maibaumes hat bereits eine sehr lange Tradition und lässt sich in der Geschichte weit zurück verfolgen. Bereits die Wikinger stellten einen geschmückten Pfahl auf, welcher für Stärke und Wachstum stand.
Die Franzosen feierten nach der Französichen Revolution ihre Freiheit mit bunt geschmückten Birken.
Im Laufe der Geschichte gab es die verschiedensten Gründe für das Feiern mit einem geschmückten Baum. Jedes Dorf fügte über die Zeit eigene Rituale hinzu und dies hat bis heute Bestand.
Aber eines hatten alle Traditionen und Hintergründe, damals wie heute, gemeinsam...die Gemeinsamkeit, die Freude, das Tanzen, die Musik und die Ausgelassenheit.

Und deshalb lassen auch wir es uns nicht nehmen, dies gebührlich zu feiern. Seit Jahren ist es eine liebgewonnene Tradition, den Maibaum zu setzen.
Am 30.04.18 ab 15:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein, im Wohnbereich 1 mit uns gemeinsam den Monat Mai zu begrüßen und mit uns den Maibaum des Sanzeberges zu setzen.
Lassen Sie uns gemeinsam ausgelassen feiern und die Freude teilen!

Es grüßt Sie Ihr Team der Sanzeberg Seniorenresidenz